Foto zeigt Vertreter des Lionsclub Wetzlar-Solms bei der Übergabe der Feierlichkeit der Theodor Heuss Schule Wetzlar stellvertretend für die 6 Schulen
Von links nach rechts: Pressewart Lions Club Wetzlar-Solms Philipp Feht, Schulleiterin Theodor Heuss Schule Wtzlar Evelyn Benner, Florian Esser, Past-Präsident Lions Club Wetzlar-Solms Dr. Wolfgang Bunk, Friedhelm Schmieding und Jan Baumann von der Theodor Heuss Schule Wetzlar.

Am kommenden Samstag, den 3. April wird der Lions Club Wetzlar-Solms im Rahmen einer zweiten Aktion ab 9:30 Uhr eingangs zur Fußgängerzone am Schillerplatz Corona Schnelltests verschenken.

In Zeiten von Corona konnte der amtierende Präsident des Lions Club Wetzlar Solms Dr. Wolfgang Bunk an den Oberbürgermeister der Stadt Wetzlar Herrn Manfred Wagner sowie den Stadtrat und Umweltdezernenten Herrn Norbert Kortlücke einen beachtliche Summe von 10.000 Euro für den Erhalt des Wetzlarer Stadtwaldes überreichen.

Mit der turnusgemäßen Amstübergabe nach dem Lions Jahr 2019/2020 an Dr. Wolfgang Bunk endete die Präsidentschaft von Philipp Feht in einem dem Anlass angemessenen und würdigen Rahmen, der gemäß der Corona Auflagen am Dutenhofener See bei Kaiserwetter stattfinden konnte.

Der Lions Club Wetzlar-Solms hat das Solmser Heim in Braunfels mit 2.000 Euro unterstützt. Der Betrag ist das Ergebnis des Braunfelster Christnickelsmarkt welcher durch den Präsidenten Philipp Feht, den elected Präsident Dr. Wolfgang Bunk, Clubmaster Dr. Boris Schmidt-Burbach und Schatzmeister Dr. Bernd Würthner  an die Leiterin des Solmser Heims Frau Svetlana Vasilev und die Pflegedienstleiterin Frau Nataliya Fischer vor der Schlosskulisse Braunfels übergeben wurde.